Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

 |  

21 November 2022

Amsterdam’s public transport ferry embraces DAF IWW STAGE V engines

AMSTERDAM IJVEER SETZT AUF IWW STAGE V-MOTOREN

21 November 2022

Die Antriebsquellen sind „marinisierte“ Versionen der Euro-6-Motoren PACCAR MX-11 der neuesten Generation von NPS Driven und Vink Diesel. Die Zertifizierung und Anpassungen für den Marineeinsatz wurden von NPS und Vink realisiert. Talsma Shipyard Franeker wird die PACCAR Motoren in die große, teilweise offene Fähre „IJveer 56“ einbauen. DAF Components wird nach erfolgreicher Implementierung wahrscheinlich eine Bestellung für sechs weitere MX-11-Motoren erhalten. Die Zertifizierung und Anpassungen machen die Lösung skalierbar und auch für andere Marineanwendungen einsetzbar.

Eine einzigartige, nachhaltige Lösung
„Unsere Motoren sind deutlich sauberer als die strengste Abgasnorm für Binnenschifffahrt, die IWW-Richtlinie der Stufe V, erfordert“, sagt Alfred Beuwer, Director of Component Sales bei DAF Trucks. Die Motoren sind für maximale Leistung bei sehr niedrigen Drehzahlen ausgelegt. Beuwer erläutert: „Das bedeutet einen niedrigen Kraftstoffverbrauch und ein angenehmeres Fahrgefühl für die Passagiere. Die Motoren sind außerdem vibrationsarm und leise. Diese PACCAR Motoren sind eine einzigartige, nachhaltige Lösung für nahezu die gesamte Binnenschifffahrt: sauber, komfortabel und effizient.“

Skalierbar
„Dieses Projekt ist das Ergebnis einer engen Zusammenarbeit zwischen drei Parteien. DAF für die Lieferung der Motoren und Vink Diesel / NPS Driven für Tests, Entwurf der erforderlichen Anpassungen und Zertifizierung für IWW-Stufe-V-Anwendungen. Dies gibt uns eine Lösung mit einer beispiellos kurzen Lieferzeit und einer Leistung, die alle Vorschriften erfüllt. Für die Binnenschifffahrt ist dies eine sehr interessante Option für die Energiewendephase, in der sich die Welt derzeit befindet.“ sagt Peter van der Heijden, Geschäftsführer bei NPS Driven.

Fünf Millionen Passagiere
Das kostenlose Fährsystem in Amsterdam ist für viele Menschen eine unverzichtbare Verbindung zwischen dem Norden und dem Süden der Stadt. Deshalb sind die Fähren vom frühen Morgen bis zum späten Abend in Betrieb – und manchmal sogar rund um die Uhr. Insgesamt transportieren die Fähren jährlich rund fünf Millionen Passagiere über das Gewässer IJ.

Maximale Verfügbarkeit
Die öffentlichen Verkehrsmittel in Amsterdam hängen stark von den IJveren-Fähren ab, daher ist es entscheidend, dass sie möglichst ständig in Betrieb sind. Auch in dieser Hinsicht überzeugt der PACCAR MX-11-Motor. Während ein Wartungsintervall von 500 bis 600 Betriebsstunden die Norm für diesen Motortyp ist, müssen diese DAF-Motoren nur alle 2.000 Betriebsstunden gewartet werden, was die Verfügbarkeit erhöht.

PACCAR Motoren für den Hafen von Amsterdam
Dies ist nicht das erste Mal, dass PACCAR Motoren in Schiffen der Stadtverwaltung von Amsterdam eingebaut wurden. Zuvor hat DAF Components PACCAR MX-Motoren für den Hafen von Amsterdam (ein Schiff mit zwei MX-13-Motoren) und für Waternet (drei elektrische Hybridfahrzeuge mit je einem MX-11-Motor) geliefert.elektrisch-hybride vaartuigen met elk één MX-11-motor).

Let's make it work white logo

Neugierig, mehr über uns zu erfahren?

Kontaktieren Sie eines unserer Büros oder füllen Sie unser Kontaktformular aus.